Drucken

Über uns/FAQ

Über uns/FAQ

 Hier können Sie wichtige Informationen über den Effect-Shop erfahren!

 

1. Warum noch ein Online-Shop für bedruckte T-Shirts?

 

Effect-Shop ist kein Shop wie alle anderen!

Wir haben das Unternehmen in 2015 gegründet und den Shop im Mai 2016 mit folgendem Ziel veröffentlicht:

 

Effect-Shop ist eine einfache Plattform für verschiedene Verkäufergruppen

Siehe auch unser Konzept: Das Effect-Shop-Konzept

 

2. Was unterscheidet die Produkte von Effect-Shop von den T-Shirts einer Modekette?

 

Die T-Shirts einer Modekette werden im Ausland in Massen hergestellt - der Käufer ist "One in a million"! (-)

Die Mengen der produzierten T-Shirts basieren auf erwarteten Verkaufszahlen                                              (-)

Marken/Labels wirken sich höher auf den Preis aus, als die Qualität!                                                           (-)

Wie sieht es im Effect-Shop aus?

Die T-Shirts werden erst nach Anforderung in einer deutschen Druckerei bedruckt!                                  (+)

Bedarfsorientiere Herstellung vermeidet Überproduktionen, unnötige Transport- und Lageraufwände!        (+)

Mit dem Kauf eines Shirts wird direkt der Buddie unterstützt!                                                                       (+)

 

 

Kein Produkt von der Stange, sondern immer genau das Produkt was gewünscht wird!

 

3. Warum gibt es individuelle T-Shirts bei anderen Anbietern im Internet für ein „paar“ Euro?

 

Unsere Shirts kosten ja auch nur ein „paar“ Euro.

 

Sollte es einen Preisunterschied geben, so ergibt sich dieser aus der Drucktechnik oder zu Lasten der Flexibilität und/oder der Qualität.

 

Wir bieten unseren Standard nach folgendem Druckverfahren an:

T-Shirt-Digital-Direktdruck: Die Farbe wird direkt auf das Shirt gedruckt. Es sind Motive (Logos, Wappen, Fotos,..) bis zu einer Auflösung von 2.800dpi und einer Größe von bis zu 30 x 40 Zentimeter möglich.

An die Farben sind fast keine Grenzen gesetzt!

 

Sollte es etwas persönlicher werden, nutzen wir folgendes Druckverfahren:

Digital-T-Shirt-Flexdruck: Die Farbe wird auf eine Flexfolie gedruckt und mit einer Transferpresse und großem Druck aufgepresst. Eignet sich hervorragend für Einzelstücke, bzw. personalisierte T-Shirts.

Je nach Größe und Anzahl der Motive auf einem Shirt errechnet sich der Preis.

Für Einzelanfertigungen vertrauen wir auf die neuesten OKI-White-Digitalsysteme speziell für dunkle Textilien/T-Shirts!

 

Siebdruck in Einzelherstellung:

Transfer-Druck: Um das Risiko von "Ladenhütern" oder falsch kalkulierter Größen zu beschränken, bieten wir bei geplanten größeren Mengen dieses Verfahren an.

Das Motiv wird im Siebdruck-Verfahren auf eine Folie gedruckt und anschließend bei Bedarf auf das Shirt gedruckt.

Dieses Verfahren eignet sich bei gleichbleibenden Logos/Motiven in größerer Stückzahl (einfarbige Motive = 500 Stück / mehrfarbige = 100 Stück).

Für den Siebdruck ist die Herstellung von Sieben erforderlich, so dass sich dieses günstigere Verfahren nur lohnt, wenn man eine gewisse Auflage realisieren möchte.

 

Mit all unseren Verfahren sind wir von T-Shirt-Größen und –Farben unabhängig und können diese von Stück zu Stück variierend bedarfsgerecht liefern.

 

So bekommen wir die Überleitung zu den günstigeren Shirts.

Wenn man den Siebdruck nicht über den Umweg einer Folie macht, sondern direkt auf das Textil, so kann man den Prozess mit dem manuellen Aufdruck der Transferpresse sparen.

Aufgrund der zu erstellenden Siebe lohnt es sich aber erst ab ca. 50 T-Shirts.

Ohne den Umweg über die Transfer-Folie, muss man allerdings bei der Bestellung bereits Farben und Größen der T-Shirts vorgeben.

Das erhöht das Risiko von hohen Lagerbeständen und macht eine Vorfinanzierung der kompletten Shirts erforderlich!

 

Weiterhin gibt es Unterschiede in der Qualität der Textilien. Wir wollen gewährleisten, dass die Nähte der  Shirts sich nach der 1. Wäsche auch noch übereinander legen lassen. Und aus Respekt vor den Herstellern ist uns ein fairer Handel sehr wichtig, daher verwenden wir nur Shirts von Anbietern, die mindestens mit den Zertifikaten „Ökotex Standard 100“ und "Fair wear foundation" ausgestattet sind. Und damit die Qualität vom ersten bis zum letzten Shirt identisch ist, verwenden wir pro Saison (01.01. – 31.12.) nur ein einziges T-Shirt-Modell in unterschiedlichen Farben und Größen.

 

Wir haben nicht den Anspruch der billigste Shop zu sein.

 

Wir wollen hohe Qualität mit einer großen Flexibilität liefern.

 

 

4. Wie setzt sich der Preis bei Effect-Shop zusammen?

  • T-Shirt
  • Motiv (Gestaltung)
  • Motiv (Tinte, bzw. Übertragungsfolien)
  • Drucken/Aufpressen
  • Verpackung, Porto und Versand
  • Allgemeine Kosten zum Betrieb eines kleinen Unternehmens

+ Gewinn für den Partner

 

5. Wie ist sicher gestellt, dass die Shirts auch passen?

Wir verwenden getestete Standard-Shirts von einem Hersteller. Somit gibt es keine Größenschwankungen.

Da die Größen dennoch von Hersteller zu Hersteller abweichen, möchten wir Sie bitten, sich an den folgenden Größentabellen zu orientieren:

Größentabelle Unisex

Größentabelle Girlie (tailliert)

Größentabelle Kids

Als Maßstab einfach das Lieblings-Shirt ansetzen!

6. Was haben die Partner von einer Zusammenarbeit mit dem Effect-Shop?

Wer heute schon T-Shirts für Schule, Verein, Club oder Band verkauft, kann aus Erfahrung sagen, was man mit einer Partnerschaft mit uns nicht mehr hat:

 

  • Druckkosten - Die Druckkosten sind immer inklusive
  • Vorfinanzierungskosten - bei uns zahlt der Kunde nur das bestellte Produkt
  • Größen-/Farb-Risiken - wir produzieren das T-Shirt erst in der bestellten Farbe und Größe
  • Lagerkosten/Restposten - es gibt kein Lager mit vorgefertigten Produkten, somit gibt es auch keine Restposten.
  • Aufwände für Bestellabwicklung/Ausgabe/Versand - durch einfache Prozesse und direkte Lieferung an den Endkunden entfallen diese Aufwände

 

Kosten und Aufwände reduzieren sich, die Flexibilität erhöht sich bei wahrscheinlich gleichbleibenden Preisen!

 

7. Wer kann Partner werden?

Grundsätzlich jeder, der seine Einnahmen ordentlich versteuert. Bei Schulen und Vereinen können außerdem alle mitmachen, die selbst im Sinne des § 52 der Abgabeordnung als gemeinnützig anerkannt sind oder über einen entsprechenden Schulförderverein aus dem Geschäftsgebiet (Deutschland) von Effect-Shop.de verfügen. Die anerkannten gemeinnützigen Vereine müssen über einen aktuellen Körperschaftssteuerfreistellungsbescheid verfügen und eine Zuwendungsbestätigung ausstellen dürfen.

 

8. Gibt es Unternehmensziele?

Ja, wir möchten uns von anderen Anbietern unterscheiden und zwar nicht, weil wir die Besten, Tollsten und Günstigsten sind, sondern weil wir unseren Partnern erhebliche Vorteile verschaffen und ehrlich, transparent und fair sind.

 

1. Faire und transparente Preise für faire und transparente Kunden

2. Hohe Qualitätsansprüche vor Massenproduktion

3. Kein Risiko und trotzdem Spaß

 

9. Wer steckt hinter Effect-Shop?

Um uns dennoch von anderen Anbietern zu unterscheiden, möchten wir Produkte liefern, die nicht nur Bewunderung und den "Wow-Effect" auslösen, sondern auch noch deutliche Kostenvorteile bieten, bzw. sämtliche Risiken auflösen.

Aus diesem Grunde hat sich der Gründer und Geschäftsführer Sascha Jurkschat mit verschiedenen Experten zusammengetan und die Rollen zur Qualitäts- und Kostenoptimierung mit Spezialisten besetzt.

 

Anbei eine kleine Auswahl der Spezialisten, die für Sie als Dienstleister tätig sind:

Drucktechnik: verschiedene Textildruckereien in Deutschland

Design: Externe Webdesigner

Marketing: Sascha Jurkschat, je nach Auftragsvolumen N. N. (wird noch ergänzt)

Künstlerbetreuung: Sascha Jurkschat, je nach Auftragsvolumen N. N. (wird noch ergänzt)

Vertrieb: Sascha Jurkschat, je nach Auftragsvolumen N. N. (wird noch ergänzt)

Einkauf: Sascha Jurkschat (über 20 Jahre Erfahrung als strategischer Einkäufer)